Skip to main content

Feuerstelle Grillplatz in Malters

Bei diesem Auftrag bestand der Wunsch darin, eine Feuerstelle mit Brennholzregal zu kreieren.

Die Anforderungen waren:

  • Möglichst wind- und wettergeschütztes Objekt
  • Ideale Wärmespeicherung für langsames grillieren
  • Optimale Höhe der Feuerfläche
  • Bestmögliche Rauchableitung
  • Organisch wirkende Oberfläche
  • Brennholzregal mit Ablagefläche

Umsetzung

Das Brennholzregal wurde aus mehrfach abgekanteten Blechen vernietet und punktuell verschweisst.

Auf der Rückseite haben wir Platz geschaffen, um die Grill- und Feuerwerkzeuge zu verstauen

 

Die Feuerstelle entstand aus einem 8mm dicken Stahlmantel. Der Feuerbereich wurde grosszügig mit losen Schamottesteinen ausgekleidet. Das schräge Dach und die rückseitige grosse Öffnung sorgt für ideale Rauchableitung

Die Oberflächen wurden sandgestrahlt und angerostet

Traditionelle Schmiede­künste mit modernsten Produktions­methoden.