Verkehrshaus der Schweiz
Dezember 19, 2016
Treppengeländer
Dezember 16, 2016
 

Unterstand Kloster Sursee



Das Kloster Sursee wurde 1606 – 1608 für die Kapuziner erbaut. Fast 400Jahre wirkten die Brüder Kapuziner im Kloster Sursee. Es ist heute ein offenes Haus für Begegnung, Bildung und Besinnung. Durch die vielfältige Umnutzung entstand Bedarf nach einem universell nutzbaren Unterstand.


Die neue Konstruktion sollte einen zeitgemässen Bezug zu den historischen Räumlichkeiten schaffen. Der Wunsch war eine schlichte handwerkliche Arbeit, mit einem minimalen Einsatz an Material. Der Unterstand wurde freistehend erbaut. So verlangte auch die Statik nach einer filigranen Lösung.

Vom Architekten erhielten wir den gewünschten Raster der Konstruktion. Unsere Aufgabe war nun, nach den gegebenen Wünschen ein entsprechendes Objekt zu entwickeln.